Wie wir uns von unseren Vätern verabschieden

    Goodbye Stranger (5/5) - Ich brauch dich, Kumpel.

    29:34 Minuten
    Collage Goodbye Stranger 5: Nintendo
    Videokamera, Nintento und Go-Kart – reicht das für ein bisschen Nostalgie? © Deutschlandradio/Grafikdesk
    Podcastserie von Felizitas Stilleke und Conrad Rodenberg · 14.03.2024
    Audio herunterladen
    Felizitas lässt der Gedanke an die verschwundenen Erinnerungen ihres Vaters keine Ruhe. Und so begibt sie sich gemeinsam mit ihm nochmal auf die Suche. Im großen Finale der Serie gelingt ihr mit Hilfe des Fussballvereins Schalke 04 ein kleines Wunder.
    Ein unerwartetes Vater-Tochter-Gespräch, ein Frühstück mit Folgen, ein unglaubliches Abschiedskonzert und dann auch noch ein Freundschafts-Tattoo für die Ewigkeit. In der letzten Folge geht es noch einmal rund.

    Ein großes Rätsel offenbart sich und es wird Zeit, Bilanz zu ziehen.

    Goodbye Stranger - Wie wir uns von unseren Vätern verabschieden
    Ich brauch dich, Kumpel. (5/5)

    Von und mit: Felizitas Stilleke und Conrad Rodenberg
    Komposition: Conrad Rodenberg
    Ton: Jan Fraune und Sonja Maronde
    Redaktion und Dramaturgie: Jenny Marrenbach
    Host: Felizitas Stilleke

    Produktion:Deutschlandfunk 2024

    Felizitas Stilleke (geb. 1983 im Ruhrgebiet) ist freie Dramaturgin, Künstlerin und Kuratorin. Seit 15 Jahren programmiert sie Theaterfestivals und leitet kulturpolitische Konferenzen. Sie ist als Produktionsdramaturgin in Berlin, NRW, Amsterdam und Zürich unterwegs.  
    Conrad Rodenberg (geb. 1981 in West-Berlin) ist Dozent an der UDK Berlin, freischaffender Musiker und Performer. Er gründete das Kassettenlabel Froggi Records und ist unter anderem mit der Live Analog Elektroband Ampl:tude unterwegs.

    Abonnieren Sie unseren Hörspiel-und-Feature-Newsletter!

    Wöchentlich erhalten Sie mit diesem Newsletter Informationen zu den wichtigsten Hörspielen, Features und anderen Hörstücken unserer Sender.

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt.

    Falls Sie keine Bestätigungs-Mail für Ihre Registrierung in Ihrem Posteingang sehen, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

    Willkommen zurück!

    Sie sind bereits zu diesem Newsletter angemeldet.

    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse.
    Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
    Mehr zum Thema