Welche Zukunft verbindet Bulgarien, Georgien und die Ukraine?

Schwarzmeerien

48:35 Minuten
Frachtfähre Drujba
Frachtfähre Drujba © Deutschlandradio / Viktoria Balon
Von Vikoria Balon · 31.01.2023
Audio herunterladen
"Schwarzmeerien" ist ein unsichtbarer Staat, meint der Schriftsteller Georgi Gospodinov. Seine Menschen verbindet vieles: Kultur, Geschichte, das Lebensgefühl und das Meer, das sie nur gemeinsam schützen können. In Zeiten des Krieges bereist die Autorin seine Ufer.
Sie fährt mit der Frachtfähre Drujba – Freundschaft – übers Meer von Bulgarien nach Georgien. Eine solche Reise hat sie schon einmal vor 30 Jahren gemacht – von Odessa aus, der Stadt ihrer Kindheit.
In den Hafenstädten sucht sie Protagonisten einer gemeinsamen Zukunft.  Und trifft auf eine bunte Welt, mehrsprachig, gemischt, entspannt, mit eigenem Humor und eigenem Bezug zum Meer.
Die imperiale Vergangenheit ist noch nicht überwunden. Sie kehrt wieder mit ihrer Ideologie, mit Geld und Krieg. Doch auch in Krisenzeiten bleibt der „Schwarzmeercharakter“ optimistisch und erfinderisch, und die Verbundenheit entlang der Küsten wächst.

Schwarzmeerien
Welche Zukunft verbindet Bulgarien, Georgien und die Ukraine?
Von Viktoria Balon

Regie: Claudia Kattanek
mit Sofia Dimova, Georgi Gospodinov, Shota Gujabidze, Giorgi Katamadze, Maryam Korinteli, Andrij Ljubka, Galina Mincheva, Guram Odischaria, Elena Sidorova, Iliana Stoilova und Jana Viknyanskaya
Es sprachen: Katharina Schmalenberg, Jonas Baeck, Stefko Hanushevsky, Thomas Balou Martin, Claudia Mischke, Svenja Wasser und Ines Marie Westernströer
Ton und Technik: Gunther Rose, Michael Morawietz und Lukas Fehling
Redaktion: Wolfgang Schiller
Produktion: Deutschlandfunk 2023

Viktoria Balon studierte in Freiburg Kulturanthropologie. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Migration und Aktionskunst in Osteuropa. Sie ist Chefredakteurin des interkulturellen Magazins „InZeitung“.

Die Autorin dankt für ihre Mitarbeit: Maia Targamadze, Oksana Levkova, Alexander Babich, Dimitar Berov, Chrystyna Nazarkewytsch, Katja Wolters und Nikolaj Lebedev.

Abonnieren Sie unseren Hörspiel-und-Feature-Newsletter!

Wöchentlich erhalten Sie mit diesem Newsletter Informationen zu den wichtigsten Hörspielen, Features und anderen Hörstücken unserer Sender.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt.

Falls Sie keine Bestätigungs-Mail für Ihre Registrierung in Ihrem Posteingang sehen, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Willkommen zurück!

Sie sind bereits zu diesem Newsletter angemeldet.

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
Empfehlungen