Eine Frau gegen die brutalsten Menschenhändler der Welt

Die Jägerin (2/4) - Die Folterer

25:11 Minuten
Eine Frau steht als Silhouette im Dunkeln vor vergitterten Fenstern und schaut hinaus
© Julius Drost @unsplash
Von Lucia Heisterkamp und Paul Hildebrandt · 26.07.2022
Audio herunterladen
Flüchtlinge berichten von Foltergefängnissen in Libyen, die von Schmugglern betrieben werden. Einer der Brutalsten: Der Eritreer Kidane. Doch obwohl seine Identität bekannt ist, bleibt er unbehelligt.
Auch nachdem die Foltercamps auf dem Sinai im Jahr 2013 zerstört werden, hören die Anrufe bei Meron Estefanos nicht auf. Sie kommen nun aus Libyen und von sinkenden Booten auf dem Mittelmeer. Immer mehr Geflüchtete berichten ihr außerdem von Foltergefängnissen in Libyen, die von ehemaligen Schmugglern betrieben werden. Einer der Brutalsten: Der Eritreer Kidane.
Endlich beginnen auch die europäischen Behörden gegen die Menschenhändler zu ermitteln, doch die Ermittlungen enden in einem Desaster. Endgültig enttäuscht von den Behörden beschließt Estefanos, selbst Jagd auf die Menschenhändler zu machen, um sie eines Tages vor ein Gericht zu bringen. Kann das gelingen?

Die Jägerin (2/4) - Die Folterer
Eine Frau gegen die brutalsten Menschenhändler der Welt
Feature-Serie in vier Folgen von Lucia Heisterkamp und Paul Hildebrandt

Regie: Philippe Brühl
Es sprachen: Louis Friedemann Thiele, Claudia Mischke, Lisa Bihl, Daniel Berger, Andreas Potulski, Hüseyin Michael Cirpici, David Vormweg und die Autoren
Ton und Technik: Thomas Widdig
Redaktion: Christiane Habermalz
Produktion: Deutschlandfunk/NDR 2022

Die Recherche für die Feature-Serie von Lucia Heisterkamp und Paul J. Hildebrandt wurde gefördert und unterstützt von Netzwerk Recherche. Das Radio-Projekt entstand in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung, Titelstory im SZ Magazin 29/2022.

Paul J. Hildebrandt, 31 Jahre alt, arbeitet als freier Journalist in Berlin, unter anderem für die ZEIT, den Deutschlandfunk und die taz. Für das Republik-Magazin hat er zuletzt eine Recherche zu europäischen Abtreibungsgegnerinnen umgesetzt, die in Afrika Gesundheits-Kliniken attackieren.

Lucia Heisterkamp, 32 Jahre alt, ist als freie Journalistin für den rbb, SPIEGEL und Deutschlandfunk tätig. Sie arbeitet seit Jahren zu dem Thema Menschenhandel in Nordafrika und hat dazu mehrere Beiträge und Artikel veröffentlicht.

Abonnieren Sie unseren Hörspiel-und-Feature-Newsletter!

Wöchentlich erhalten Sie mit diesem Newsletter Informationen zu den wichtigsten Hörspielen, Features und anderen Hörstücken unserer Sender.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt.

Falls Sie keine Bestätigungs-Mail für Ihre Registrierung in Ihrem Posteingang sehen, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Willkommen zurück!

Sie sind bereits zu diesem Newsletter angemeldet.

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
Alle Folgen