The Beat Goes On

Maren Kroymann und Uwe Müller bei der Hörspiel-Produktion "The Beat Goes On Oder: Die Hölderlinakte" © Deutschlandradio - Jonas Maron
Von Joy Markert · 30.05.2011
Gibt es Neuigkeiten von Hölderlin? Oder warum bestellt Frau Herfort, die ihren Mann sucht, eine Detektivin ausgerechnet zum Hölderlinturm an den Neckar? Die Detektei Ebinger lebt von den Aufträgen betrogener Ehefrauen.
Während Cher Ebinger am Neckarufer auf ihre Klientin wartet, wird eine männliche Leiche aus dem Wasser gezogen. Ohne Kopf. Aber das kann nicht der gesuchte Richard Herfort sein, weiß seine Gattin sofort: Richard ist mit einer Studentin durchgebrannt, seine Hölderlin-Forschung war bloß der Anlass für den Seitensprung.

Bei den diesbezüglichen Nachforschungen entdeckt Cher Ebinger viele heikle Versuchungen.
Dreh- und Angelpunkt ist eine Hölderlinakte, auf die alle heiß sind.


Regie: Alexander Schuhmacher
Mit: Maren Kroymann, Uwe Müller, Michael Rotschopf, Maria Hartmann u.a.
Ton: Martin Eichberg
Produktion: DKultur 2010
Länge: 54"30


Joy Markert, geboren 1942 in Württemberg, lebt in Berlin, schreibt für Film und Radio.
Nach seiner Hörspielbearbeitung der Carlotta-Krimis von Linda Barnes produzierte
DKultur "Die Malteser Bescherung" (2005) und "Die Hechinger Madonna" (2008).