Krank ohne Krankenversicherung

    Lauschen ob sein Herz noch schlägt

    53:55 Minuten
    Sicherheits-Defibrillator in Brüssel
    Defibrillator © imago/Reporters
    Von Marie von Kuck · 26.10.2021
    Audio herunterladen
    Dylan hat einige Jahre in Afrika gearbeitet und kehrt nun wieder nach Deutschland zurück. Doch als er sich krankenversichern will, stößt er auf ungeahnte Schwierigkeiten. Die Versicherer verweigern ihm die Mitgliedschaft.
    Stattdessen kommen hohe Strafzahlungen auf Dylan zu, weil er die Versicherungspflicht verletzt. Dylan kämpft um sein Recht. Er irrt durch einen Dschungel aus Bürokratie, erklimmt Barrieren aus Amtsdeutsch, trifft auf ratlose Berater. Ein Jahr nach seiner Rückkehr ist er noch immer nicht versichert. Dann erleidet er einen Schlaganfall. Und nun?
    Obwohl es seit 2009 in Deutschland die allgemeine Krankenversicherungspflicht gibt, gehen Wohlfahrtsverbände von einer sechsstelligen Zahl von Menschen aus, die keinen Zugang zur Gesundheitsversorgung haben.

    Lauschen ob sein Herz noch schlägt
    Krank ohne Krankenversicherung
    Von Marie von Kuck

    Regie: Ulrich Lampen
    Es sprachen: Gabor Biedermann, Boris Burgstaller, Constance Dada, Marie von Kuck, Ulrich Lampen, Matthias Leja, Christiane Rossbach und Wolfram Wessels
    Ton und Technik: Christian Eickhoff und Tanja Hiesch
    Redaktion: Wolfram Wessels, Wolfgang Schiller
    Produktion: SWR/Deutschlandfunk 2021

    Marie von Kuck, geboren 1971 in Leipzig, studierte Puppenspielkunst in Berlin und arbeitet seit 2001 als Autorin. Für den Rundfunk schreibt sie Hörspiele, Features und Reportagen.