Hörspiel

Gevatter Tod

Nach dem Roman von Terry Pratchett · 17.09.2005
Der junge Mort ist verzweifelt auf der Suche nach einer Lehrstelle. Da kommt ihm das Angebot Gevatter Tods gerade recht: freie Kost und Logis, Nutzung des betriebseigenen Pferdes, Sonderurlaub für die Beerdigung naher Verwandter nicht erforderlich.
Mort macht seine Sache so gut, dass Tod sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllt und Urlaub macht. Doch schon bald gibt es Probleme: Mort sieht einfach nicht ein, warum manche Leute vor ihrer Zeit sterben sollen....

Übersetzung aus dem Englischen: Andreas Brandhorst
Bearbeitung: Leonhard Koppelmann und Robert Steudtner
Regie: Leonhard Koppelmann
Musik: Alexander Geringas, Tim Helmers und Katharina Mittermeyer
Darsteller: Andreas Pietschmann, Peer Augustinski, Hermann Lause, Nina Weniger, Laura Maire u.v.a.
Länge: ca. 110’

Terry Pratchett, geboren 1948 in Beaconsfield (GB), ist Autor des Bestsellers "Scheibenwelt" und einer der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens.