Hörspiel

Der Bürger als Edelmann

"Der Bürger als Edelmann" und die gleichnamigen Orchestersuite von Richard Strauß © Deutschlandradio - Bettina Straub
Nach Jean-Baptiste Molière · 12.12.2009
Auf Initiative des Konzerthauses Berlin entwarfen der Schauspieler Eberhard Esche und der Dirigent Jürgen Bruns im Jahr 1996 eine Bühnenfassung aus Molières "Der Bürger als Edelmann" und der gleichnamigen Orchestersuite von Richard Strauß (1864-1949).
Während eines intensiven Arbeitsprozesses wählten sie verschiedene Szenen in loser Abfolge aus und kombinierten es mit der passenden Musik.

Der vorliegende Originalmitschnitt der einzigen Aufführung am 1. Juni 1996 mit Eberhard Esche und Dieter Mann entstand gleichsam aus Interesse und ohne das Vorhaben einer späteren Veröffentlichung.

"Dieser Abend zählt zu unseren stärksten Erlebnissen auf der Bühne und so geben wir die Aufnahme trotz aller der Situation geschuldeten Unzulänglichkeiten gern frei." (Jürgen Bruns)

Musik: Richard Strauß
Kammersymphonie Berlin unter Leitung von Jürgen Bruns
Darsteller: Eberhard Esche und Dieter Mann
Produktion: Konzerthaus Berlin 1996
Tonmeister: Jürgen Glöckner
Eulenspiegel-Verlag 2009
Länge: 67'56

Jean-Baptiste Molière (1622-1673), französischer Komödiendichter.

Anschließend:
Hörspielkalender