2 Prozent Gott

Feature von Antje Vowinckel · 21.04.2008
Mit einem Facelift die Zeit zurückdrehen, mit gestrafftem Hintern die Jugend wiederbekommen, mit neuen Brüsten groß was hermachen? In L.A. zählt das operative Körper-Styling zum Rüstzeug für ein erfolgreiches Leben. Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele Schönheitschirurgen und nirgendwo sonst nutzt man ihre Dienste so selbstverständlich.
Aber ist das nicht ein Eingriff in die Schöpfung? "Gott macht 98 Prozent, ich mache nur 2 Prozent", kommentiert Dr.Rey bescheiden. Er ist einer von zehn Chirurgen, die Vowinckel in und um Beverly Hills besucht hat. Sie sind die neuen Helden, Schöpfer formvollendeter Leben, 2 Prozent-Götter in Weiß - manche sogar mit eigenen Fernsehshows. Vowinckel hat sie in der Sprechstunde besucht und hat ihr Arbeitsbesteck ausgepackt: das Mikro als Messer, das unter die Haut geht, um das Selbstverständnis hinter dem perfektionierten Lächeln zu ergründen.

Regie: Antje Vowinckel
Produktion: Südwestrundfunk 2007
Länge: 54'41

Antje Vowinckel, 1964 geboren, lebt als Hörfunkautorin und -regisseurin in Berlin. Sie erhielt zahlreiche Preise. Deutschlandradio Kultur produzierte zuletzt "Schneeweiß und Russenrot" (2005) und mehrere Wurfsendungen.