HERZOG

German Film Director Werner Herzog at the 66th Locarno International Film Festival, in Locarno, Switzerland, 16 August 2013
Regisseur Werner Herzog © picture alliance / dpa / Urs Flueeler
Von Beate Becker · 30.07.2014
Werner Herzog wird in Deutschland vor allem als Regisseur von Filmen mit Klaus Kinski wahrgenommen. Dahinter verschwindet, dass der Bayer, der seit Mitte der 1990er-Jahre in Kalifornien lebt, bis heute mehr als 50 Dokumentar- und Spielfilme gedreht hat.
Er dreht an exotischen Orten, unter extremen Bedingungen und physischen Anstrengungen und findet spektakuläre Bilder, die den Zuschauer existentiell berühren. Die Autorin hat sich alle Filme angesehen und stellt den innovativen und eigensinnigen Regisseur in Filmausschnitten, Zitaten und Interviews mit seinem Bruder und Manager Lucki Stipetič, dem Filmwissenschaftler Chris Wahl und seinem Kameramann Peter Zeitlinger vor.
Regie: die Autorin
Mit: Max Urlacher, Wilfried Hochholdinger u.a.
Ton: Thomas Monnerjahn
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2012
Länge: 53'58
Beate Becker, geboren 1967 in Nürnberg, arbeitet als freie Autorin und Regisseurin in Berlin und lebt in der Pfalz. Zuletzt: ›SO36 - Der Club als Freiraum
und Gesamtkunstwerk‹ (DKultur 2014, Co-Autor Stefan Becker).